MENÜ

News, Infos und Termine

Drei preisgekrönte Naturfotos

Fotowettbewerb in den Osterferien

Liv Bellmund zeigte, wie sie, trotz Corona und „social distancing“, einen Sonnenuntergang im Grünen genießt.

Niklas Köster (7c) fing den Frühling vor einem Musterländer Haus in form eines Buschwindröschens ein

Sophie Borgmann (5c) gelang ein besonderer Schnappschuss, als sie ein Vogelnest mit Amselküken fotografierte.

Der abrupte Lockdown in der Coronakrise machte es möglich! Sind unsere Schülerinnen und Schüler ansonsten froh in den Ferien Abstand von der Schule zu gewinnen, war in den Osterferien diesmal eine Menge Zeit auch Anregungen aus der Schule aufzugreifen. Dabei gab es unter anderem auf schulbistum.de das Angebot zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb. Die Schülerinnen und Schüler sollten dabei, im Rahmen des „social distancing“, ein Naturfoto mit ihrem Handy aufnehmen.

Zwar entschieden sich nur wenige Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an diesem Wettbewerb, dafür war aber die Qualität der Fotos so gelungen, dass sich die Jury (bestehend aus Frau Wilkens, Herrn Hake und Herrn Bernhart) nicht auf ein Siegerfoto einigen konnten. So kam es dazu, dass sich drei Preisträger über einen ausgelobten Büchergutschein über € 15,- freuen konnten.

Allen drei Preisträgern einen herzlichen Glückwunsch!

Aktuelle Nachrichten

-> zurück zur Übersicht