MENÜ

News, Infos und Termine

Ostern fällt nicht aus

Artikel zu Ostergottesdiensten vom Bistum Münster

Schulseelsorger Hendrik Drüing wird in der Osternacht in der Schulkapelle predigen, live übetragen via Internet.

"Für die Verantwortlichen der katholischen Pfarreien in Münster steht fest: „Ostern fällt nicht aus.“ Deshalb haben sie sich zusammengetan und werden erstmals gemeinsam die Osternacht am Karsamstag, 11. April, um 20 Uhr feiern. In Zeiten der Corona-Krise, in denen öffentliche Gottesdienste nicht stattfinden dürfen, können die Gläubigen die Feier des höchsten Festes in der katholischen Kirche im Internet verfolgen. Übertragen wird die Feier aus der St.-Martini-Kirche. Beteiligt sind jedoch alle Pfarreien: Die Pfarrer übernehmen je ein Element des Gottesdienstes in ihrer Kirche, das dann in die Übertragung eingebunden wird..."

Hans-Bernd Köppen, Pfarrer der St.-Lamberti-Pfarrei, gibt Beispiele: „Eine Lesung wird aus der St.-Petronilla-Kirche in Handorf übertragen, eine weitere aus der St.-Mauritz-Kirche. Schulseelsorger Hendrik Drüing predigt aus der Kapelle des Mauritz-Gymnasiums.“

weiterlesen: Zum Artikel von Ann-Christin Ladermann von der Boschöflichen Pressestelle (Seite des Bistums Münster)

Aktuelle Nachrichten

-> zurück zur Übersicht