MENÜ

News, Infos und Termine

Peter Pan wirft „seinen Schatten“ voraus

Musical-Fahrt 2020

Die Schulchöre, das Junge Orchester Mauritz und die Mitglieder des Literarturkurses der Q1 machten sich am Montag, 27. Januar, auf den Weg nach Nottuln, um dort in Klausur und fernab des Schulalltages am aktuellen Musicalprojekt „Peter Pan“ zu arbeiten. Die Unterbringung war ideal, da die Musical-Familie ganz unter sich war und jederzeit verschiedene Räumlichkeiten nutzen konnte, um Gesang, Schauspiel, Musik und Tanzchoreografien zu üben. Musik lag demnach die ganze Zeit in der Luft und so wurde auch nach dem eigentlichen Proben-Feierabend noch spontan Klavier gespielt und gesungen. Im Rahmen eines von den Musical-Mitgliedern ebenso selbstständig wie spontan organisierten bunten Abends konnten Freiwillige ihre Talente präsentieren, indem sie sangen, tanzten, Musikstücke mit verschiedenen Instrumenten interpretierten oder ganz andere Dinge vorführten wie Jonglage oder Wasser-Schnelltrinken. Ebenfalls am zweiten Abend der Fahrt bekam die Gruppe Besuch von Schulseelsorger Hendrik Drüing, der einen Gottesdienst mit dem übergeordneten Thema „Hinhören“ mit den Schülerinnen und Schülern feierte – ein schöner und stimmiger Abschluss für die Fahrt, wie alle fanden.

Der Mittwoch war einerseits Abreisetag, ermöglichte aber auch nach der Rückkehr zur Schule, einige erarbeitete Inhalte der Einzelgruppen in der Aula zu einem Ganzen zusammenzubringen.

Insgesamt wurde die Musicalfahrt als voller Erfolg bewertet und das Ensemble aus über 50 Schülerinnen und Schülern schaut nun erwartungsvoll den weiteren Proben entgegen, denn bis zur Premiere am 19. Juni 2020 ist noch einiges zu tun!

Aktuelle Nachrichten

-> zurück zur Übersicht