MENÜ

News, Infos und Termine

Von Gummibärchen und Clinik-Clowns

Präsentation der Expertenarbeit aus der Jahrgangsstufe 6

Nach monatelanger Arbeit war es am Mittwoch, 30. Oktober 2019, so weit, dass wir unsere Expertenmappe durch eine Präsentation in der Aula unseren Eltern und Freunden vorstellen durften. Sieben Schüler, die von Lehrern im sechsten Schuljahr ausgewählt wurden, hatten sich lange Zeit über ihr selbst festgelegtes Thema informiert und daran gearbeitet. Die Themen gingen von Fridays for future, Greta Thunberg, Haribo, Gerätturnen, Seenotretter, Marsrover bis hin zu den Clinik-Clowns von Münster.
Wozu das Ganze?
Ich sage es ganz einfach: Wir sollten an unsere Grenzen gebracht werden. Vielleicht wurden wir das auch teilweise, aber zum größten Teil hat es einfach nur Spaß gemacht.
Und wen wundert es da, dass sieben tolle Expertenmappen entstanden sind, an deren Erstellung wir nicht nur gewachsen sind, sondern viel Spannendes erfahren haben.
Hättet ihr oder hätten Sie zum Beispiel gewusst, dass täglich mehr als 100 Millionen Gummibärchen produziert werden? – dass, wenn man sie auf ein Jahr hochrechnen und aneinanderketten würde, diese Gummibärchenkette mehrmals um die gesamte Welt reichen würde? – dass die meisten Menschen Geräteturnen sagen oder schreiben, obwohl es Gerätturnen heißt? – und dass ein Clinik-Clown besser wirken kann als Antibiotika?
Das waren nur einige Beispiele. Neugierig geworden? Unsere Expertenmappen liegen im Lernzentrum aus und können dort gerne ausgeliehen und gelesen werden. Das würde uns natürlich sehr freuen.
Unser Dankeschön geht an all die Menschen, die uns für die Expertenarbeit ausgesucht, sie ermöglicht und uns unterstützt haben, und an alle, die sich dafür interessiert haben. Und ein riesen Dankeschön sagen wir für die Spenden zugunsten der Seenotretter und der Clinik-Clowns.
Mein Sparschwein zum Beispiel war mit über 60 Euro gefüllt und hat den Clowns große Freude bereitet.

Aktuelle Nachrichten

-> zurück zur Übersicht