MENÜ

LEBEN ENTDECKEN

Herzlich willkommen auf der Homepage des Gymnasiums St. Mauritz


Fronleichnam am St. Mauritz

Fronleichnam ist ein guter Grund zu feiern, nicht nur für Katholiken, denn an diesem Tag steht die Nähe Gottes zu den Menschen im Fokus. Der Ausschuss "Schule und Gemeinde (St. Petronilla Handorf)"  hat als ein Projekt überlegt, den diesjährigen Gottesdienst zu Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni 2019, um 9:30 Uhr auf dem Schulgelände stattfinden zu lassen - mit anschließender Prozession zur Dyckburg-Kirche und gemütlichem Ausklang. Inhaltlich wird der Gottesdienst von Schulseelsorger Hendrik Drüing, Vertretern der Gemeinde und Schülerinnen und Schülern nach Ostern vorbereitet. Im Wissen darum, dass der Fronleichnamstag auch immer der Auftakt in ein freies und langes Wochenende samt Brückentag ist, gilt dennoch die herzliche und offene Einladung an alle Schülerinnen und Schüler samt Eltern, wie auch an das Kollegium diesen freien Feiertag so zu begehen.

Weitere Informationen hier in einem Presseartikel des Bistums Münster.


"Der nackte Wahnsinn"

Der Literaturkus Q1 präsentiert die Farce von Michael Frayn

Wir freuen uns, die Komödie „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn am Freitag, 28., und Sonntag, 30. Juni,
auf der Aulabühne unserer Schule zu präsentieren. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr.
Die Karten werden ab Montag, 17. Juni 2019, in allen großen Pausen sowie den Mittagspausen in der Kulturhalle sowie an der Abendkasse am Aula-Eingang verkauft.
Zum Stück:
„Der nackte Wahnsinn" führt seine Zuschauer in gleich zweifacher Hinsicht in die Welt des Theaters. Nicht nur wird die Handlung auf einer solchen Bühne präsentiert, sondern wir beobachten eine Theatertruppe dabei, wie sie ein Stück einstudiert, dafür aber offensichtlich zu wenig Zeit hatte, sodass es auch in der Generalprobe noch hinten und vorne hakt, was Schauspieler und Regisseur nicht kaltlassen kann.
Welche Folgen das ganze Drumherum für die Akteure hat, lernen wir im zweiten Akt kennen, in dem nicht nur ein „Eifersuchtsdrama“ zu Tage kommt, sodass in Form von Rachegelüsten bis hin zu völliger Entgleisung bei einer der Aufführungen des einstudierten Stücks im dritten Akt schließlich der Höhepunkt erreicht wird.
Besucher unserer Vorstellungen dürfen sich freuen auf ein sehr aufwändig gestaltetes Bühnenbild, eine lachmuskelstrapazierende Handlung und nicht zuletzt auf eine bühnenreife Schauspielleistung der Schülerinnen und Schüler aus dem Literaturkurs der Q1. An beiden Tagen gibt es unterschiedliche Besetzungen, sodass es sich auch lohnt, beide Vorstellungen zu besuchen!

Wir freuen nach einem Dreivierteljahr des Probens uns auf zahlreiche Theaterinteressierte!

Euer und ihr Literaturkurs Q1


Das Gymnasium St. Mauritz

Das Gymnasium St. Mauritz blickt auf eine über 120-jährige Geschichte zurück und präsentiert sich Ihnen heute als ein modernes Gymnasium mit etwa 780 Schülerinnen und Schülern.

Die Einrichtung des gebundenen Ganztags seit dem Schuljahr 2012/13 ermöglicht es uns, ein vielseitiges Programm über den Unterricht hinaus anbieten zu können, um der persönlichen Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden.

Auf diesen Seiten geben wir Ihnen einen Ein- und Überblick über unsere Angebote, unsere lebendige Schulgemeinschaft, Austauschprogramme, Aktivitäten von Schülern und Schülerinnen, der Elternschaft und des Kollegiums. Daneben gibt es Hinweise auf viele gute Gelegenheiten, das Mauritz ganz direkt zu erleben: bei Schulfeiern und Konzerten, bei Schauspielaufführungen, dem jährlichen Tag der offenen Tür oder bei zahlreichen weiteren Anlässen.

 Wir freuen uns auf Sie!








> Aktuelles

Cambridge English Advanced am Mauritz 2019

> weiterlesen

Link zum Programm für Schülerinnen und Schüler der Jgst. 9 bis Q2

> weiterlesen

Frühlingsausgabe der Schülerzeitung

> weiterlesen

Preis der Bundeskanzlerin für Anton Fehnker und Simon Raschke

> weiterlesen

Erlebnispädagogik im Boniburger Wald

> weiterlesen