MENÜ

Handlungsorientertes Arbeiten in den MINT-Fächern

Handlungsorientierung  - ein Wort,das in der Didaktik fast schon überstrapaziert wird, denn  nahezu jede Tätigkeit wird unter diesem Begriff einsortiert.

Handlungen sind unserer Auffassung nach auf mindesten zwei Ebenen zu sehen – zum Einen die Ebene des schlichten Tuns (Schüler bauen ein Experiment auf, sie erkunden den nahegelegenen Boniburger Wald usw.), zum Anderen ist aber auch die Ebene  der fachspezifischen  Arbeitsweisen im allgemeinen.  Hiermit ist gemeint, dass Schüler angehalten werden, die Denk- und Arbeitsweisen eines Faches auch wirklich selber auszuüben – also ein handelnder Biologe, Chemiker oder Physiker  werden. Hierzu ist in letzter Konsequenz auch die Lösung von der Anleitung durch den Lehrer notwendig.
Besonders wirkungsvoll bei der Erlernung dieser Kompetenzen sind AGs und Wahlkurse. Aber auch der 'normale' Unterricht wird  auf  Erreichung dieser Ziele ausgerichtet.

MINT-AG

In dieser AG können sich unsere Sechstklässler mintmäßig austoben – ein breites Angebot von verschiedensten Facetten des MINT-Bereichs wird dort  bereitgehalten. Die AG ist gehört dem Pflichtbereich an – die Teilnahme dauert zwei Jahre (Klasse 6 und 7). Sie wurde mit Beginn unseres gebundenen Ganztages eingerichtet.
Die inhaltliche Gestaltung der AG wurde in einem Team von Fachlehrern unserer Schule erarbeitet – eine Entsprechung an anderen Schulen ist uns nicht bekannt.

Inhaltlich lässt sich die AG in drei Kategorien zerlegen:

Entdecke den Forscher in Dir!
Hier wird die klassische naturwissenschaftliche Arbeitsweise eingeführt. Die AG-Teilnehmer betätigen sich als High-Tech-Detektive, sie üben den Gebrauch von Messinstrumenten und beschäftigen sich in Kleinprojekten mit individuellen Forschungsvorhaben.

Entdecke den Bastler in Dir!
In dieser Rubrik steht der Bereich Technik im Vordergrund. Im aktuellen  Durchlauf der AG wird hier mit den neu angeschafften Lego-Roboterbausätzen gearbeitet. Informatik ist im Rahmen der Programmierung der Roboter ebenfalls enthalten.

Entdecke den Knobler in Dir!
Hier wird im Wesentlichen der  Mathematik  zugearbeitet. Inhaltlich sind kryptologische Übungen und mathematische Problemlösestrategien  eingeplant.

Weitere Informationen zur MINT-AG gibt's hier zum Download:

> Download PDF

NUT-Kurs

NUT steht für Naturwissenschaft Umwelt Technik. In diesem in der Klasse 8 wählbaren Kurs (Wahlpflichtbereich II) sind die Fächer Chemie (2 Halbjahre), Physik( 1 Halbjahr) und GeoInformatik (1 Halbjahr) vereint.