Sonntag, den 08. Juli 2018

Genetik hilfreich bei Krankheitsbekämpfung

Professor Young informiert über Genetik

Professor Young klärte die Neuntklässler über die Chancen der Genetik in der Medizin auf.

„Genetik in der Medizin“ lautete das Thema in der Biologiestunde der 9c am 5. Juli 2018. Prof. Dr. Peter Young, Mediziner am UKM, stellte an ausgewählten Beispielen anschaulich dar, dass durch Forschung in der Genetik bestimmte Erkrankungen heute behandelbar geworden sind. Er konzentrierte sich in seiner Präsentation vor allem auf die Krankheitsbilder bei ALS, Morbus Pombe und Spinale Muskelatrophie, die durch Filmsequenzen und Bilder veranschaulicht wurden. Prof. Young stellte auch dar, welche genetischen Veränderungen als Ursache in Frage kommen und wie diese heute in der Forschung untersucht werden. Dabei spielen Tierversuche und gentechnologische Verfahren zur Herstellung von Medikamenten eine besondere Rolle. Prof. Young sensibilisierte die Schüler durch seinen Vortrag auch für das Thema Ethik in der Medizin und  für die Verantwortung jedes einzelnen im Umgang mit behinderten Menschen. Die Schüler bedankten sich bei Prof. Young mit einem großen Applaus und einem kleinen Präsent.

Anna Breuer