Montag, den 23. Juli 2018

Gymnasium St. Mauritz „in action"

Bericht zum Sporttag 2018

Auf dem gesamten Schulgelände wurden am letzten Montag vor den Ferien bei sommerlichen Wetterbedingungen die unterschiedlichsten Sportarten und Spiele angeboten. Während sich die Kleinsten unserer Schule - hervorragend betreut durch die Fitten Paten - unter dem Motto „Spaß bewegt" an verschiedenen Stationen austobten, kämpften die Siebener auf dem Fußballplatz bei lauter Musik um den Titelgewinn des Preußen-Mauritz-Cups. In der Sporthalle duellierten sich in unterschiedlichen Turnier- und Spielformen die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen im Tischtennis. Interessante Einblicke ins Amercian Football ermöglichten die Coaches des Münsteraner Footballclubs „Black Hawks" den 9ern. Diese übten u.a. verschieden Pass- und Laufrouten und tackleten in voller Montur „Football-Dummies". Ergänzt wurde diese Einheit durch eine Station zum Kraft- und Fitnesstraining. Für die Oberstufe wurden Workshops zum Thema Yoga und Selbstverteidigung angeboten, die gezielt angewählt werden konnten und gut besucht wurden. Andere Schüler der Q1 verkauften zur Aufbesserung der Stufenkasse auf dem Schulhof Obst und Müsliriegel.

Abseits des Schulgeländes absolvierten die 6. Klassen ihr Sportprogramm: Im Freibad Coburg spielten und plantschen die Kinder im kühlen Nass oder konkurrierten bei Schwimmstaffelwettbewerben.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Sporthelfern, die durch ihr Engagement und ihre tatkräftige Unterstützung einen reibungslosen Ablauf und erlebnisreichen Sporttag ermöglichten.

Die Fachschaft Sport